Häufig gestellte Fragen

Kauf eines Schneidgreifers

Pfosten von welcher Größe können mit dem MotoCut-Schneidgreifer abgeschnitten werden?

Mit dem Produkt Q400 können Pfosten im Ausmaß von 230-400 mm und mit dem Produkt Q500 Pfosten im Ausmaß von 350-500 mm abgeschnitten werden.

Können mit dem MotoCut-Schneidgreifer runde Pfosten abgeschnitten werden?

Der MotoCut-Schneidgreifer ist für das Schneiden von viereckigen Betonpfosten entwickelt worden, aber in Zukunft wird unsere Lösung auch runde Pfosten umfassen.

Wenn das Ende des Pfostens nach dem Schneiden zermahlen werden muss, wie wird dies bewerkstelligt?

Wir haben ein Sonderzubehör für den MotoCut-Schneidgreifer entwickelt, einen Brecher, mit dem das Ende des Betonpfostens im gewünschten Ausmaß zermahlen und der Betonstahl freigelegt wird.

Können mit dem Schneidgreifer auch bossierte Pfosten hergestellt werden?

Nicht vollständig, aber es können der obere Fällschnitt und senkrechtes Schneiden durchgeführt werden. In einem Umkreis von 200 km von Helsinki trifft innerhalb von 24 Stunden eine Person von der MotoCut Oy ein, die die Arbeit vollendet.

Reicht die Hydraulik in allen Baggern aus?

5-25 Tonnen reichen aus; in allen Baggern wird nur das Wechselventil der Hammerhydraulik ausgewechselt.

Montage – RotoTilt:

  • zusätzliche Linie (2 Richtungen)
  • ca. 60 l/min
  • 220 bar

Montage – Free Hanging

  • proportionale Steuerung in 2 Richtungen
  • 220 bar
  • ca. 15 l/min

 

  • 1 Richtung (freier Tank)
  • ca. 60 l/min
  • 220 bar
Mit welchem Spannungssystem funktioniert der MotoCut-Schneidgreifer?

Der Schneidgreifer ist mit einem 24V-System ausgeführt worden. Bei 12V-Systemen verwenden wir bei der Montage einen Spannungswandler, der die Spannung steigert 12V → 24V.

Ist der RotoTilt notwendig?

Nicht unbedingt. Die Montage kann auch mit der Zusatzfunktion Free Hanging durchgeführt werden.

Wird das Gerät wassergekühlt?

Ja.

Was passiert mit dem Wasser im Winter, gefriert es?

Mit der Zusatzfunktion Heating System ist der Gebrauch auch bei Temperaturen von bis zu -20 Grad möglich.

Gebrauch des Schneidgreifers

Wie schnell schneidet die Maschine einen Pfosten ab?

Abhängig von der Größe des Pfostens (230 mm – 350 mm) und der Schneidtiefe in circa 40-100 Sekunden.

Wie lange dauert der Wechsel der Scheiben?

1-2 Minuten.

Wie lange dauert es, den Schneidgreifer gegen eine Schaufel auszuwechseln?

1-2 Minuten.

Wie wird die Wartung des Gerätes organisiert?

In Finnland gibt es die eigene Wartung durch die MotoCut Oy und in den Exportländern ist der MotoCut-Händler für den Wartungsbetrieb in seinem eigenen Absatzgebiet verantwortlich.

Wie oft und wie muss das Gerät gewartet werden?
  • Täglich die Leitungen des Gerätes schmieren.
  • Wöchentlich waschen.
  • Die weiteren Wartungsempfehlungen werden im Wartungshandbuch angegeben.

Dienstleistungen während der Nutzungsdauer des Schneidgreifers

Wie lange hält das Gerät?

Das Gerät ist sehr langlebig. Es ist ein Gerät mit umfassenden technischen Eigenschaften, dessen langfristige Funktion den korrekten Gebrauch und die genaue Befolgung der Wartungsanweisungen sowie der vom Hersteller erteilten Anweisungen erfordert.

Wie werden die Nutzungsdauer und der Zustand des Gerätes verfolgt?

Die Lieferung des Gerätes umfasst eine Gebrauchsanweisung und ein Wartungshandbuch, in denen die notwendigen Kontrollmaßnahmen und Wartungsanweisungen definiert werden. Ein von der MotoCut Oy bevollmächtigtes Wartungsunternehmen führt die Wartung durch und trägt die Maßnahmen im Wartungshandbuch ein. So behält die Garantie ihre Gültigkeit bei.

Wie erkennt man ein Wartungsunternehmen für den MotoCut-Schneidgreifer?

MotoCut erkennt ausgebildeten und bevollmächtigten Wartungsunternehmen ein Zertifikat an, das eine fachkundige Wartung und die originalen hochwertigen Ersatzteile gewährleistet.

Müssen originale Ersatzteile verwendet werden?

Die Garantie für das Gerät behält ihre Gültigkeit, wenn originale Ersatzteile verwendet werden.